touring artists Beratungsangebot

Künstler*innen und Kulturakteur*innen (Veranstalter*innen, Kollektive, Vereine etc.) aller Sparten haben die Möglichkeit, kostenlose Einzelberatungen zu internationalen Projekten und Arbeitsaufenthalten im Ausland bzw. in Deutschland in Anspruch zu nehmen. Der Fokus der Beratung liegt auf den Grundlagen der administrativen Regeln des internationalen Arbeitens. Bitte beachten Sie, dass die Informationen des touring artists Beratungsangebotes nicht rechtsverbindlich sind und keine professionelle Steuer- oder Rechtsberatung ersetzen können. 

Das Beratungsangebot richtet sich an: 

  • Künstler*innen und Kulturakteur*innen mit (Wohn-) Sitz in Deutschland, die Fragen zu Arbeitsaufenthalten im Ausland haben
  • Künstler*innen und Kulturakteur*innen mit (Wohn-) Sitz im Ausland, die Fragen zu Arbeitsaufenthalten in Deutschland haben
  • Neu aus dem Ausland nach Deutschland gezogene Künstler*innen

Das Beratungsangebot kann zu folgenden Themen beraten: 

  • Administrative Regeln des internationalen Arbeitens von/nach Deutschland (Visum und Aufenthalt, Transport und Zoll, Steuern, Sozialversicherung, Verträge, Versicherungen)
  • Recherche für Mobilitäts-Fördermöglichkeiten von/nach Deutschland (Export-, Reise- und Transportförderung, Förderung von Auslandsprojekten)
  • Orientierungsberatungen für neu aus dem Ausland nach Deutschland gezogene Künstler*innen zu den administrativen Grundlagen des Arbeitens in Deutschland 

Bei folgenden Anliegen kann das Beratungsangebot leider nicht unterstützen: 

  • Verbindliche Rechts- und Steuerberatung 
  • Akquise, Netzwerken und Kollaborationen im Ausland oder in Deutschland 
  • Allgemeine administrative Fragen ohne Auslandsbezug (wie z. B. Künstlersozialkasse-Antrag)
  • Allgemeine Fragen zu Förderungen
  • Administrative Regeln in Ländern außerhalb Deutschlands (dazu beraten unsere Partner-Organisationen im Mobility Information Points-Netzwerk). 

 

Beratung per Telefon oder online

Beratungen werden zurzeit nur per E-Mail, telefonisch oder online durchgeführt. Ansprechpartner ist Sebastian Hoffmann vom touring artists Team.   Anfragen für einen Termin können per E-Mail an beratung[at]touring-artists.info gestellt werden. Die Beratung ist kostenfrei und auf Deutsch, Englisch und Türkisch verfügbar.



Das touring artists Beratungsangebot ist eine Kooperation des ITI Deutschland, der IGBK und Dachverband Tanz Deutschland mit SMartDe - Netzwerk für Kreative e.V., gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Beratungen für Künstler*innen und Kulturakteur*innen aus Krisenländern sind zudem Teil des Projekts „International Artists Info Berlin“, gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen des Projekts „Weltoffenes Berlin“.

Nach oben