Veranstaltungen » Externe Veranstaltungen

Externe Veranstaltungen

Hier finden sich weitere Informationen zu Veranstaltungen in Berlin, die sich mit Themen der Künstler*innen-Mobilität befassen.

22.11. - Interkulturelle Sensibilisierung für Beratende und Mitarbeiter*innen von Beratungsstrukturen

Im Rahmen des Pilotprojekts „Lots*innen in die freie Szene Berlin“ bietet das Performing Arts Programm gemeinsam mit den Beratungsstrukturen Music Pool, Schreiben & leben der Lettrétage und der Künstler*innenberatung im Kulturwerk des bbk berlin GmbH einen Workshopzum Thema interkulturelle Sensibilisierung an.

Die Fortbildungbesteht aus zwei eintägigen Modulen, die sich aus mehreren Informationsblöcken, Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden zusammensetzen. Modul 1 fandam 15.August statt und Modul 2 wird am 22. November in der Lettrétage ausgerichtet.

Ziel ist es, Angebote der bestehenden Strukturen langfristig auf die Bedürfnisse von neu in Berlin ankommende transnationalen Künstler*innen zu überprüfen und wo notwendig und sinnvoll, zu erweitern oder zu verändern. In den einzelnen Bestandteilen der Qualifizierung sollen Themen wie u. a. Antidiskriminierung, unbewusste Ausschlussmechanismen, Gesprächsführung und mentale Gesundheitgemeinsam diskutiert werden sowie rechtliche Grundlagen rund um Arbeitserlaubnisse, Vertragliches und Aufenthaltsrechtvermittelt werden.

Teilnehmer*innen beider Module erhalten im Anschluss ein Teilnahmezertifikat.

Mehr Informationen hier.