International Artists Info Berlin (IAIB)

touring artists/ International Artists Info Berlin (IAIB)


touring artists/ IAIB schafft Perspektiven für Künstler*innen, Kreative und Kulturschaffende aus Krisenländern, die sich in Deutschland aufhalten.

  • Kann ich mit einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland freiberuflich tätig sein?

  • Kann ich mit einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland freiberuflich tätig sein?

  • Selbstständig, freiberuflich, gewerbetreibend – was sind die Unterschiede?

  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es in Deutschland für meine Projekte und wie stelle ich einen Antrag?

  • Wie finde ich in Berlin einen Veranstaltungsort für meine Musik? Was muss ich bei der Vertragsunterzeichnung beachten?

  • Kann eine Künstlerin, die in einem laufenden Asylverfahren steckt, ein Praktikum in meiner Galerie machen?

  • Kann ich in meiner Tanzkompanie einen Tänzer aus Eritrea beschäftigen, auch wenn er in Deutschland zurzeit lediglich geduldet ist?

     

     

  • Selbstständig, freiberuflich, gewerbetreibend – was sind die Unterschiede?

  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es in Deutschland für meine Projekte und wie stelle ich einen Antrag?

  • Wie finde ich in Berlin einen Veranstaltungsort für meine Musik? Was muss ich bei der Vertragsunterzeichnung beachten?

  • Kann eine Künstlerin, die in einem laufenden Asylverfahren steckt, ein Praktikum in meiner Galerie machen?

  • Kann ich in meiner Tanzkompanie einen Tänzer aus Eritrea beschäftigen, auch wenn er in Deutschland zurzeit lediglich geduldet ist?

     

     

Diese und viele weitere Fragen beantwortet touring artists/IAIB auf diesen Seiten und in dem Beratungsangebot.

 

Über touring artists/IAIB

Mit dem Projekt International Artists Information Berlin unterstützt touring artists Künstler*innen, Kreative und Kulturschaffende, die ihre Heimatländer aufgrund der politischen Situation verlassen mussten und nun in Deutschland leben. Wir bieten Orientierung in der deutschen Kulturlandschaft und insbesondere in der Berliner Kulturszene. Wir erläutern den rechtlichen Rahmen für künstlerische Tätigkeiten in Deutschland und die Voraussetzungen, um hier als Künstler*in oder Kreative*r arbeiten zu können – vor allem auch für Akteur*innen aus Ländern außerhalb der EU. Wir weisen den Weg durch die deutsche Administration und helfen dabei, den richtigen Ansprechpartner zu finden. All das, um Künstler*innen und Kreativen die Fortsetzung der eigenen Arbeit in Deutschland zu erleichtern.

touring artists/IAIB stellt umfassende Informationen online zur Verfügung. Der Informationspool ist  im Aufbau. Zurzeit finden sich hier Erläuterungen zum Status von Künstler*innen und Kreativen in Deutschland sowie zum Thema Aufenthaltsstatus und Zugang zum Arbeitsmarkt. Arbeit- und Auftraggeber*innen erhalten Hinweise, mit welchem Aufenthaltsstatus Künstler*innen und Kreative beschäftigt bzw. beauftragt werden können. Eine Sammlung guter Informationsquellen sowie von Beratungsstellen in Berlin bietet die Möglichkeit detaillierter Hilfestellung. Das Informationsspektrum wird im Jahresverlauf 2019 erweitert.

Das touring artists/IAIB Beratungsangebot bietet kostenfreie Einzelberatungen zu internationalen Projekten und zum Aufbau einer beruflichen Zukunft in Deutschland. Kulturakteur*innen können sich außerdem über Bedingungen des Berliner Arbeitsmarktes informieren. Der Beratungsservice richtet sich auch an Kultureinrichtungen in Berlin, die mit ankommenden Künstler*innen zusammen arbeiten.

Für touring artists ist die Bereitstellung korrekter Informationen selbstverständlich. Daher arbeiten wir mit Expert*innen in den jeweiligen Gebieten und Ansprechpartner*innen in den Verwaltungen zusammen. Die Online-Informationen und die Beratungen sind jedoch nicht rechtsverbindlich! Sie bieten eine fundierte Orientierung, im Einzelfall ist eine Rechtsberatung unumgänglich. 

H a f t u n g s a u s s c h l u s s:
ITI Deutschland und die IGBK übernehmen keine Haftung dafür, dass die veröffentlichten Informationen für die konkreten Verwendungsfälle der Nutzer*innen geeignet, vollständig und interessengerecht sind. Für die Aktualität der Inhalte wird ebenfalls nicht gehaftet.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die bereitgestellten Informationen lediglich Anhaltspunkte für den konkreten Verwendungsfall bieten, sie dienen der Orientierung und Anregung. Ihre Verwendung ersetzt in keinem Fall eine fachkundige Rechtsberatung.

touring artists/ International Artists Information Berlin ist eine Kooperation des Deutschen Zentrums des Internationalen Theaterinstituts (ITI) und der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) mit SMartDe – Netzwerk für Kreative e.V. und der Universität der Künste Berlin – Berlin Career College. Es wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen des Projekts „Weltoffenes Berlin“.
touring artists ist ein Projekt des ITI Deutschland und der IGBK, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Nach oben

touring artists/ IAIB Beratungsangebot

Erfahre mehr über das kostenfreie touring artists/ IAIB Beratungsangebot hier.

touring artists - Mitglied des Netzwerks

Erfahre mehr über die MIP hier.

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Newsletter Subscription