Begriff suchen:

Einträge 1 bis 1 von 1

Europäische Union
Definition:

Relevanz: alle Bereiche

Die Europäische Union (EU) ist ein wirtschaftliches und politisches Bündnis von zurzeit 28 Staaten in Europa mit etwa einer halben Milliarde Einwohner (Stand: Februar 2015). Die Anfänge gehen auf die 1950er Jahre zurück, als nach dem Zweiten Weltkrieg sechs Staaten die Europäischen Gemeinschaften (EG) gründeten. 1993 wurde die Gründung der EU mit dem Vertrag von Maastricht beschlossen. Mit dem bisher letzten Reformvertrag, dem Vertrag von Lissabon, wurde die zwischenstaatliche Zusammenarbeit um zwei weitere Politikfelder ergänzt: Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und Zusammenarbeit im Bereich Justiz und Inneres.

Quelle: Wikipedia, redaktionell bearbeitet

Einträge 1 bis 1 von 1