Begriff suchen:

Einträge 1 bis 5 von 5

Fahrtenbuch
Definition:

Relevanz: Steuern Reisekosten

Ein Fahrtenbuch dokumentiert die mit einem Kraftfahrzeug zurückgelegten Strecken und den Anlass der Fahrt, sodass die Anteile für private und berufliche Nutzung des Fahrzeuges ermittelt werden können. Dies kann bspw. zur Vorlage beim Finanzamt oder im Unternehmen dienen. Folgende Informationen werden im Fahrtenbuch notiert: Fahrerin bzw. Fahrer, Abfahrtsort und -datum, Kilometerstand zu Beginn und am Ende der Fahrt (zurückgelegte Entfernung) sowie der Zweck der Fahrt.

Quelle: Wikipedia, redaktionell bearbeitet

Folgerecht
Definition:

Relevanz: Urheberrecht

Durch das Folgerecht haben Künstlerinnen und Künstler einen gesetzlichen Anspruch auf die Beteiligung am Weiterverkauf eines Werkes, Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 UrhG. Das Folgerecht geht davon aus, dass bildende Künstlerinnen und Künstler – anders als Schaffende anderer Gattungen – wirtschaftlich stark von der Veräußerung ihrer Werke abhängen. Oft werden diese jedoch zu einem frühen Zeitpunkt veräußert, sodass an der Wertsteigerung der Werke Besitzer, Galeristen und Auktionshäuser, nicht aber die Urheber selbst beteiligt sind. Das Folgerecht billigt hier den Urhebern unter bestimmten Voraussetzungen bei Weiterverkäufen etc. eine nach Kaufpreis gestaffelte prozentuale Beteiligung zu. Dieses Recht kann ausschließlich durch die Einschaltung einer Verwertungsgesellschaft geltend gemacht werden. Weiterverkäufe zwischen Privatpersonen unterliegen nicht dem Folgerecht.

Quelle: touring artists Urheberrecht, VG Bild-Kunst, Wikipedia, redaktionell bearbeitet

Free movement
Definition:

Relevance: all topics

Free movement of workers is a fundamental principle of the Treaty on the Functioning of the European Union (TFEU, Article 45). EU citizens are entitled to work in another EU country without the need for a work permit and also to reside there, and remain there even after their employment has ended. Furthermore, they must receive equal treatment to that of the nationals of the host country concerning access to employment, working conditions, social benefits, and taxes.

Source: European Commission, edited and translated

Freedom to provide services
Definition:

Relevance: all topics

The freedom to provide services is a fundamental right set forth in the Treaty on the Functioning of the European Union (TFEU, Art. 56 to 62). It is one of the four fundamental freedoms of the European single market. The other three are the free movement of goods, free movement of workers, and the free movement of capital and payments. It offers providers of industrial, commercial, non-industrial, and freelance services free access to the service markets of all member countries of the European Union.

Source: Information of the European Parliament, Wikipedia, edited and translated

Freizügigkeit
Definition:

Relevanz: alle Bereiche

Die Freizügigkeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ist ein im Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV, Artikel 45) verankertes Grundrecht. EU-Bürgerinnen und -Bürgern steht es zu, in einem anderen EU-Land zu arbeiten, ohne dass eine Arbeitserlaubnis erforderlich ist, zu wohnen und nach Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses zu bleiben. Zudem müssen sie hinsichtlich des Zugangs zu einer Beschäftigung sowie bezüglich Arbeitsbedingungen, Sozialleistungen und Steuerfragen so behandelt werden, wie die Staatsangehörigen des Aufenthaltslandes.

Quelle: Europäische Kommission, redaktionell bearbeitet

Einträge 1 bis 5 von 5